Gruppenreise: Abruzzen - entdecken & geniessen - alleine oder zu zweit
in den Abruzzen ist Italien so italienisch wie sonst nirgends auf dem Stiefel...

Mit einer Gruppe verreisen - alleine oder zu zweit: Auf dieser exklusiven meinreisespezialist Reise dürfen und sollen Sie das ursprüngliche Italien mit allen Sinnen genießen. Nicht nur Gourmets und Weinkenner werden hier ins Schwärmen geraten.
Begleiten Sie uns in die Abruzzen - die vergessene Region Italiens, wie die Italiener sagen. Ein sehr ursprüngliches Reiseziel, tolle landschaftliche Gegensätze, das Gran Sasso Gebirge, das wunderschöne Hinterland, nur wenige ausländische Touristen. Unser Hotel liegt in Giulianova, eine kleine quirlige Stadt, eine der schönsten Badeorte in der Region, mit Fußgängerzone und einer langen Promenade. Im Hotel spricht man auch Deutsch. Flanieren Sie abends auf der Strandpromenade oder fahren Sie mit dem Fahrrad am Strand-Fahrradweg entlang...Die Abruzzen sind längst ein Geheimtipp unter Italienkennern und auch die Einheimischen selbst schätzen die unzähligen Vorzüge dieser überraschend anderen Ferienregion.

Reiseverlauf

Reiseverlauf:
1. Tag - 19.09.19: Flug von Deutschland nach Rom. Auf einer zweistündigen Fahrt geht es nach Giulianova, an der Adria gelegen, zum 4*-Hotel Europa - nur durch die Strandpromenade vom langen Sandstrand getrennt. Dort belegen Sie Ihre Zimmer und haben Zeit zur freien Verfügung, Abendessen und Übernachtung.
2. Tag - 20.09.19: Ihr freier Urlaubstag
Frühstück. Auf Wunsch:  Wanderung nach Giulianova Paese. Lernen Sie Ihren Urlaubsort kennen! Am Nachmittag vielleicht ein kleines Bad in der Adria gefällig? Abendessen und Übernachtung.
3. Tag - 21.09.19: Lanciano – Trabocchi Küste – San Giovanni in Venere
Frühstück. Der Bus bringt Sie nach Lanciano, einer der schönsten Kunststädte der Region. Besichtigt wird u.a. die Kathedrale Santa Maria del Ponte. Danach brechen Sie auf in einem einzigartigen Abschnitt der Küste, der Costa di Trabocchi genannt wird. Ein kleiner Imbiss erwartet Sie auf einem Trabocco, einer Fischfangmaschine. Falls dies wetterbedingt nicht möglich sein sollte, besichtigen Sie alternativ die Abtei San Giovanni in Venere. Rückfahrt ins Hotel, Abendessen und Übernachtung.
4. Tag - 22.09.19: Mit Volldampf in die Abruzzen...
Frühstück. Bustransfer zum Bahnhof von Sulmona. Um 09:30 Uhr  startet die Transsibirische Eisenbahn Italiens. Erleben Sie die atemberaubenden Aussichten auf und in den Abruzzen, lassen Sie sich aber auch geschmacklich und musikalisch auf Italien ein, man verwöhnt Sie mit Musik und Verkostungen. Am Nachmittag Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.
5. Tag - 23.09.19: Ein freier Tag für Sie
Frühstück. Genießen Sie den herrlich breiten Strand, oder machen Sie eine kleine Fahrradtour, immer entlang des Strandes bzw. der Adria – oder gehen Sie Shoppen, dieser Tag gehört Ihnen! Abendessen im Hotel, Übernachtung.
6. Tag - 24.09.19Das kleine Tibet von Europa
Frühstück. Heute erleben Sie eine Fahrt in den Nationalpark des Gran Sasso Gebirges, wo Sie auf dem Campo Imperatore (Hochebene in 1.600 m Höhe, 26 km lang und 10 km breit) ein Picknick mit Arrosticini (kleine Lammspieße) und anderen landestypischen Produkten genießen werden. Am Nachmittag Weiterfahrt zu einem der schönsten Orte im Landesinneren: Santo Stefano die Sessanio. Danach schließlich Civitaretenga, wo wir eine Safran-Kooperative besuchen, um dort den wohl besten Safran erwerben zu können. Weiterfahrt zum Candle-Light Dinner in einem Country House mit Gerichten aus der regionalen, traditionellen Küche. Lassen Sie sich überraschen. Rückfahrt ins Hotel und Übernachtung.
7. Tag - 25.09.19: Civitella del Tronto – Abruzzen und seine Weine
Frühstück. Fahrt zur Besichtigung von Civitella del Tronto, welches von einer der größten Festungen Europas überragt wird, mit einer herrlichen Aussicht. Die Festung war das letzte Bollwerk des Widerstandes der Bourbonen gegen das Haus Savoyen, ein besonderer Ort, der Ort der italienischen Wiedervereinigung. Auf dem Rückweg zum Hotel besuchen wir die Kellerei eines landwirtschaftlichen Betriebes, der einen der besten abruzzesischen DOC-Weine herstellt. Bei einer Weinverkostung werden wir einen kleinen Imbiss mit landestypischen Produkten zu uns nehmen. Nach der Rückkehr im Hotel haben Sie noch am Nachmittag Zeit für ein letztes Bad in der Adria,  für ein ausgiebiges Sonnenbad – oder um einige Souvenirs für die Daheimgebliebenen zu kaufen. Beim letzten Abendessen im Hotel verwöhnt uns nochmals die Küche des Hotels mit besonderen Spezialitäten der abruzzesischen Küche, bevor es zum Dessert die berühmte Abschiedstorte des Hotels für uns gibt. Genießen Sie nochmals dieses Essen und diesen Abend, bei einem guten Tropfen: Trebbiano, Picorino oder Montepulciano.
8. Tag - 26.09.19: Arrivederci Abruzzo ….!
Nach dem Frühstück im Hotel werden Sie zum Flughafen nach Rom gebracht und treten Ihre Heimreise nach Deutschland an.


Leistungen

Nicht enthalten:
Ortstax

Mindestteilnehmerzahl: 20



Beschreibung Pension¹ Preis p.P.      
Doppelzimmer Classic mit DU/WC, BK, Landseite LP 1307,00 €
Doppelzimmer Elite mit DU/WC, BK, seitl. Meerblick LP 1342,00 €
Doppelzimmer Deluxe mit DU/WC, BK, Meerblick LP 1359,00 €
Einzelzimmer Elite mit DU/WC, seitl. Meerblick LP 1498,00 €
¹ NF = Nur Frühstück, HP = Halbpension , VP = Vollpension, LP = Laut Programm
Veranstalter: reisedittrich - Herrenschreiberstr. 24 - 48431 Rheine

Trenner
Persönliche Beratung
reise ditrrich

 Telefon:  +49 5971 16 14 60
 E-Mail:    Kontaktformular

 Öffnungszeiten:
 Mo - Fr    09:30 - 18:00 Uhr
 Samstag  09:30 - 14:00 Uhr

Weitere Webseiten:

Hohe Tauern Health www.marathonportal.de www.urlaubdittrich.de Facebook Reisebüro Dittrich

Trenner