Sardinien *Perle im Mittelmeer*
Hier kann man den Duft von Thymian, Pinien und Wacholder einatmen...

Die Natur auf Sardinien ist noch intakt, die Landschaft abwechslungsreich, Fauna und Flora einzigartig. Die 1.850 km lange Küste Sardiniens gehört zu den schönsten der Welt. Weite naturbelassene weiße Strände wechseln sich ab mit felsigen, einsamen Buchten. Bizarre Granit Formationen, Höhlen, Berge und Wälder sind umsäumt von kilometerlangen Sandstränden und smaragdfarbenem Meer, mit kristallklarem Wasser. Im Inneren der Insel dehnen sich grandiose Gebirgslandschaften aus. Hier kann man den Duft von Thymian, Pinien und Wacholder einatmen, der Stille der Berge lauschen und die Weite des Horizonts genießen! Und überall, soweit das Auge reicht, immergrüne Macchiasträucher.

Sie wohnen in dem wunderschönen, familiengeführten Hotel Corallaro. Ein geschmackvoll eingerichtetes Haus, mit eigenem Pool und hervorragendem Service. Die gute Küche verwöhnt Sie mit lokalen, traditionellen Gerichten der Insel. Nahe dem Zentrum von Santa Teresa Gallura, nur wenige Gehminuten vom wunderschönen Sandstrand „Rena Bianca“ und versteckten Buchten, mit üppiger mediterraner Vegetation gelegen.

Icon Blau Stadt in dem Ihr Hotel ist. Icon Grün Ausflüge
Reiseverlauf:
1. Tag - 25.09.2019: Anreise
Fluganreise von Deutschland nach Olbia, mit Eurowings oder Condor. Transfer vom Flughafen zum Hotel Corallaro **** in Santa Teresa di Gallura. Belegung der Zimmer und offizielle Begrüßung durch die Reiseleitung. Abendessen, Übernachtung im Hotel.
2. Tag - 26.09.3019: Tag zur freien Verfügung
Frühstück. Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, Abendessen und Übernachtung.
3. Tag - 27.09.019: Rundfahrt  „Costa Smeralda“
Frühstück. Der heutige Ausflug führt uns zur berühmten Costa Smeralda, die den Namen „Smaragdküste“ wegen der Schönheit ihres Meeres trägt. Tiefgrün bis türkisfarben leuchtet das Meer in zahlreichen Buchten mit feinen Sandstränden entlang der zerklüfteten Küste. Lebendiger Mittelpunkt der Costa Smeralda ist bis heute Porto Cervo. Grosse Parkanlagen, elegante Geschäfte und mondäne Szenetreffs bestimmen das Ortsbild. Ein Bummel zum Hafen, um die schönsten Yachten des Mittelmeers zu bewundern, ist ebenso obligatorisch wie ein Besuch der Stella Maris, eine kleine Kirche, die ein kostbares Gemälde hütet, das von einigen Experten El Greco zugeschrieben wird. Zwanzig Minuten südlich von Porto Cervo liegt an einer wunderschönen Bucht Porto Rotondo, ein kleines, jedoch bekanntes Touristenzentrum. Besonders schön ist die Küstenstrasse Panoramica, von der aus man einen atemberaubenden Rundblick über das blaugrün schimmernde Meer, steil abfallende Klippen, vorgelagerte Inselchen und Hügelsilhouetten hat. Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.
4. Tag - 28.09.2019: Rundfahrt „Archipel – La Maddalena“ - Ausflug ins Paradies
Frühstück. Heute fahren wir zur Inselgruppe La Maddalena die aus 60 größeren und kleineren Inseln besteht. Sie befindet sich vor der nordöstlichen Küste Sardiniens und ist 1996 zum ersten Nationalpark Sardiniens ernannt worden. Der Park erstreckt sich über ein Gebiet von 50 qkm mit 180 km Küste. Neben der größten und bedeutendsten Insel La Maddalena, die einzige seit 1770 bewohnte Insel, gehören Caprera, die über die Brücke Ponte del Passo della Moneta erreichbar ist, sowie Budelli, Razzoli und Santa Maria im Norden, und Spargi im Süden zu den Nennenswertesten. Eine Fähre verbindet ab Palau, das sardische „Festland“,  mit der Hauptinsel La Maddalena. Hier starten wir unter anderem auch zu einer Fahrt über die Panoramastraße mit einer faszinierenden Aussicht..Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.
5. Tag - 29.09.2019: Zur freien Verfügung
Frühstück, Abendessen und Übernachtung im Hotel.
6. Tag - 30.09.2019: Ausflug nach Bonifatio auf der Insel Korsika
Nach dem Frühstück machen wir uns auf dem Weg nach Korsika die nur 12 km von Sardinien entfernt ist. Von Santa Teresa di Gallura aus erreicht man Bonifatio im Süden der französischen Insel mit der Fähre (ca. 1 Std). Dieser Ort sieht aus wie ein weißes Schiff, das stolz das offene Meer bekämpft. Aufgrund ihrer atemberaubenden Lage am Rand von 60 m hohen und senkrecht ins Meer abfallenden Kalkfelsen zählt Bonifatio sicherlich zu einer der schönsten Städten Korsikas. Ein ungewöhnlich schöner Tagesausflug der, oftmals durch einen atemberaubenden Sonnenuntergang auf See, bei der Rückfahrt nach Sardinien, seinen Ausklang findet. Abendessen im Hotel , Übernachtung.
7. Tag - 01.10.2019: Alghero und Bootsfahrt zur Grotta Nettuno
Nach dem Frühstück Heute machenn wir eine Schifffahrt (wetterabhängig) nach Alghero zum Capo Caccia, einer steil ins Meer abfallenden Kalkklippe, auf deren äußerster Spitze ein Leuchtturm steht. Auf der Westseite der Landspitze befinden sich die faszinierenden Höhlen der Grotta di Nettuno. Die Grottenlandschaft ist wegen ihrer majestätischen Stalaktiten- und Stalagmitenformationen einmalig und wegen der weitläufigen Hallen und der Schönheit des 120 m langen und 40 m breiten unterirdischen Sees berühmt. Zurück in Alghero gilt es, die Altstadt zu Fuß zu erkunden. Die Altstadt streckt sich in Richtung Meer aus und stellt mit ihren Architekturen und den eindrucksvollen Plätzen ein wahres Juwel auf der Insel dar.  Die Denkmäler und Kirchen in der engen Altstadt mit ihren stattlichen Türmen und Basteien, die herrschaftlichen Paläste und besonders die Glockentürme der Kathedrale S. Maria und der Kirche San Francesco hinterlassen einen eindeutigen Abdruck des „katalanisch-gotischen“ Stils. “Barcelonata" (kleines Barcelona), so nennen die Katalanen Alghero liebevoll. Hier begann der erste Tourismus Sardiniens so etwa im 8. Jahrhundert. Und noch heute ist Alghero auf Sardinien die Stadt mit den vielfältigsten Traditionen, touristischen Angeboten und Sehenswürdigkeiten. Rückfahrt ins Hotel, Abendessen und Übernachtung.
8. Tag - 02.10.2019: Heimreise - Rückflug
Frühstück, Check out im Hotel und Transfer zum Flughafen. Arrivederci bella Sardegna! 

Hotel Corallaro auf Sardinien

Santa Teresa di Gallura • Sardinien
Santa Teresa Gallura ist ein charmanter Ferienort in der Provinz Olbia. Es ist zudem eines der meistbesuchte Reiseziele im Norden Sardiniens. Santa Teresa liegt gegenüber dem schönen Maddalena-Archipels und ist an der südlichen Seite durch die Straße von Bonifacio (Korsika) getrennt. Die abwechslungsreiche Landschaft und die Schönheit der Natur versprechen einen ruhigen, erholsamen Urlaub voller neuer Eindrücke. Hier gibt es aber auch eine Vielzahl von Tages- und Nacht-Aktivitäten: Den Jachthafen, ein Open-Air-Kino, eine Piano-Bar, eine Diskothek, Einkaufsmöglichkeiten, Märkte und verschiedene Veranstaltungen. Erleben Sie die einmalige Schönheit dieser Region und wandern Sie vom Hotel aus zum Capo Testa, mit den tollen Felsformationen – oder Sie unternehmen eine Bootstour vom Hafen Santa Teresas zur Südspitze Korsikas, nach Bonifatio. Ausflüge nach Alghero – oder zur Costa Smeralda zeigen Ihnen weitere Highlights Sardiniens und lassen diesen Urlaub unvergesslich werden.
Nahe dem Zentrum von Santa Teresa Gallura, liegt das wunderschöne, elegante, familiengeführte 4-Sterne-Hotel Hotel Corallaro. Ein geschmackvoll eingerichtetes Haus, mit einem beeindruckenden Außen-Schwimmbad mit Liegestühlen, Sonnenschirmen und hervorragendem Service. Das Hotel Corallaro verfügt außerdem über einen Garten mit einem Spielbereich für Kinder, 24-Stunden-Rezeption, Sonnenterrasse, Versammlungssaal, American Bar, Fahrstuhl, Fahrrad-, Motorrad- und Autovermietung, Wifi ist gratis, auch Haustiere sind erlaubt. Nur wenige Gehminuten vom Hotel entfernt erreichen Sie den wunderschönen Sandstrand „Rena Bianca“ mit versteckten Buchten, mit üppiger mediterraner Vegetation, einer der schönsten von Gallura. Im nördlichsten Punkt Sardiniens und nur 12 km südlich von Bonifacio  umrahmt der weiße Sand (Rena auf Sardisch) das türkisblaue Wasser des Meeres. Das kristallklare Wasser und die geringe Wassertiefe sind auch für Kinder perfekt geeignet. Der Strand Rena Bianca ist frei zugänglich. Liegen und Schirme können angemietet werden und in den Ruhezentren können Sie sich eine kleine Pause von der Sonne gönnen. Die gute Küche verwöhnt Sie mit lokalen, traditionellen Gerichten der Insel. Der Küchenchef erwartet Sie mit raffinierten Gerichten der internationalen und mediterranen Küche, die nach örtlichen Traditionen zubereitet werden. Der Morgen beginnt mit einem leckeren Frühstücksbuffet. Mittag- und Abendessen werden Ihnen direkt am Tisch von einem jungen, aufmerksamen Team serviert, das in jedem Moment für Sie da ist und versucht, alle Ihre Wünsche mit Professionalität und Freundlichkeit zu erfüllen. In regelmäßigen Abständen werden Themenabende organisiert, an denen Köstlichkeiten der sardischen Küche und Spezialitäten aus dem Meer serviert werden.
Ausflüge: Das Hotel bietet einen Boots-Charter mit eigenem Privatboot "Gruanca" an: Ausflüge zu den Inseln und zu den schönsten Stränden und malerischen Buchten von Korsika und Sardinien - für Tage der Entspannung in den Buchten der Gegend oder beim Angeln mit den Skippern und den besten Unterwasser-Anglern.

Zimmerbeschreibung:

Alle Zimmer sind im maritimen Stil eingerichtet und verfügen über: Badezimmer mit Dusche, Klimaanlage, TV Sat, Telefon, Minibar, Strandtuch, Bademantel.
Das Standard Doppelzimmer ist einfach, aber bis ins kleinste Detail gepflegt.
Das Superior-Doppelzimmer ist sehr hell, geräumig und elegant, mit viel Liebe zum Detail, in warmen Farben eingerichtet.
Die Deluxe-Zimmer mit Meerblick für 3 Personen | 24 m² - sind in warmen, entspannenden Farben gehalten, hell und komfortabel. Sie haben eine große möblierte Terrasse mit Blick auf die "Bocche di Bonifacio".
Die Familienzimmer für 4 Personen | 32 m² sind groß, elegant und komfortabel, komplett im Marine-Stil renoviert. Einige verfügen über eine Veranda oder Terrasse. Sie bestehen aus einem Doppelzimmer / Doppelbettzimmer und einen zusätzlichen Raum mit zwei Einzelbetten und ein gemeinsames Bad mit Dusche mit dem Nebenraum.
Die Suite für 5 Personen | 45 m² ist sehr großflächig, elegant und komfortable. Sie besteht aus einem Schlafzimmer und einem großen Wohnzimmer mit Schlafcouch oder aus zwei Doppel- oder Zweibettzimmern. Das private Badezimmer verfügt über eine Designerdusche.




Leistungen & Preise

  • Flug von Deutschland nach Olbia mit Eurowings oder Condor (23 kg Gepäck inklusive)
    Abflughäfen: Düsseldorf / Frankfurt / Hannover
  • Transfer: Flughafen Olbia – Hotel – Flughafen Olbia
  • 7 x Übernachtungen im 4*-Hotel Corallaro in Santa Teresa di Gallura
    in der gebuchten Kategorie Zimmer mit DU/WC, DU/WC/TE oder DU/WC/TE/MB
  • 7 x Frühstück
  • 6 x Abendessen (3-Gang-Wahlmenü) mit Salatbuffet
    traditionelle und regionale Küche
  • 1 x Sardischer Spezialitäten-Abend
  • Deutschsprachige Reiseleitung während der Ausflüge
  • 4 Tagesausflüge wie beschrieben:
    • Bootsfahrt ab Alghero zu den Grotten Nettuno
      Eintritt in die Grotten
    • Ausflug nach Bonifatio auf Korsika mit der Fähre
      Minizug in Bonifacio
    • Archipel La Maddalena und Busfahrt & Fähre
    • Busrundfahrt Costa Smeralda
  • Bus für die gesamte Tour
  • Reisebegleitung
Hinweise:
  • Änderungen des Reiseverlaufs, die den Charakter der Reise nicht beeinträchtigen, bleiben ausdrücklich vorbehalten.
  • Andere Eintritte, sofern nicht bereits erwähnt, sind vor Ort zu entrichten
  • Getränke im Hotel sind nicht im Preis enthalten
  • Ortstax
  • Mahlzeiten, sofern nicht in der Ausschreibung erwähnt, sind vor Ort zu zahlen
  • Denken Sie bitte an Ihren Versicherungsschutz

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen


Reisezeit: 25.09.2019 - 02.10.2019

Beschreibung Pension¹ Preis p.P.      
Standard DZ mit DU/WC LP 1430,00 € Reise anfragen >> 
Superior DZ mit DU/WC/TE LP 1516,00 € Reise anfragen >> 
Superior DZ mit DU/WC/TE/MB LP 1548,00 € Reise anfragen >> 
Standard EZ mit DU/WC LP 1693,00 € Reise anfragen >> 
Superior EZ mit DU/WC LP 1739,00 € Reise anfragen >> 
¹ NF = Nur Frühstück, HP = Halbpension , VP = Vollpension, LP = Laut Programm
Veranstalter: reisedittrich - Inh. Petra Dittrich - Herrenschreiberstr. 24 - 48431 Rheine

Persönliche Beratung:    +49 5971 16 14 60       Kontaktformular
Trenner