PANORAMATRAIL: Wanderwoche in 5 Etappen

Österreich - Aktivreise - Region Nationalpark Hohe Tauern - Salzburger Land
Neuer Hohe Tauern Panorama Trail. Wandern mit Weitblick in Österreich. Die Magie des Panoramawanderns. Du wanderst hoch über dem Tal auf sanften Bergkämmen und wirst dabei stets von einer schier überwältigenden Fernsicht begleitet! Ein aussichtsreicher Wandertraum, der jetzt in der Salzburger Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern mit dem „Hohe Tauern Panorama Trail“ in seiner spektakulärsten Form wahr geworden ist. Denn wo sonst erwarten Dich auf Augenhöhe die höchsten Berge Österreichs? Wir haben für Dich aus den 17 Etappen des Hohe Tauern Panorama Trails ein attraktives Wochenprogramm zusammengestellt, bei dem Komfort nicht zu kurz kommt: Du übernachtest immer in gehobenen Hotels und einmal hoch oben im ebenso komfortablen Wildkogelhaus, das wie ein Adlerhorst gegenüber des Großvenedigers liegt. Auf den fünf ausgewählten Etappen hast Du je nach Laune, Wetter und Kondition immer wieder die Möglichkeit, zwischen der herausfordernden Hauptroute auf den Bergkämmen und einer leichteren Variante auf halber Höhe zwischen Berg und Tal zu wählen. Fix dabei sind jedoch neben der fantastischen Aussicht auf die Eisriesen der Hohe Tauern auch Highlights wie die Krimmler Wasserfälle – mit 385 m Fallhöhe die höchsten Wasserfälle Österreichs und der Zeller See mit der berühmten Bergstadt Zell am See.

Reiseverlauf

DAS GANZ PERSÖNLICHE WANDERPROGRAMM
1. Tag: Individuelle Anreise nach Krimml

Individuelle Anreise und Ankunft nachmittags/abends im Hotel in Krimml. Bei Anreise mit eigenem PKW  empfehlen wir, das Auto in Krimml zu parken. Das Parkticket übersenden wir mit den Reiseunterlagen. Unterbringung in Krimml im Beispielbetrieb Panoramahotel Burgeck mit Halbpension.
2. Tag: Etappe 01: Krimml – Hochkrimml
Von den höchsten Wasserfällen Europas bis nach Hochkrimml.
Gehzeit: 4 Std. 45 min; Länge: 11,4 km; Aufstieg: 1.029 Hm; Abstieg: 433 Hm. Unterbringung in Hochkrimml.  Beispielbetrieb Hotel Filzstein mit Frühstück.
3. Tag: Etappe 02: Hochkrimml – Königsleiten
Die wildtosende Leitenkammerklamm bis zum Speichersee Durlaßboden mit seinem sanften Nordufer. Hauptroute: Gehzeit: 6 Std. 30 min; Länge: 19,5 km; Aufstieg: 668 Hm; Abstieg: 730 Hm (Alternativroute Gehzeit: 3 Std. 30 min; Länge: 9,8 km; Aufstieg: 529 Hm; Abstieg: 600 Hm.) Unterbringung in Königsleiten im Beispielbetrieb Hotel Königsleiten Vital Alpin mit Halbpension.
4. Tag: Etappe 03: Königsleiten – Rechtegg/Neukirchen
Von der alpinen Überschreitung des Kröndlhorns bis zum Alpengasthof Rechtegg. Shuttle-Service vom Alpengasthof Rechtegg zur Unterkunft in Neukirchen. Hauptroute: Gehzeit: 7 Std.; Länge: 19,6 km; Aufstieg: 943 Hm; Abstieg: 1.300 Hm (Alternativroute Gehzeit: 5 Std. 30 min; Länge: 16,2 km; Aufstieg: 649 Hm; Abstieg: 974 Hm). Unterbringung in Neukirchen im Beispielbetrieb Hotel Steiger mit Halbpension.
5. Tag: Etappe 04: Rechtegg/Neukirchen – Wildkogelhaus
Über die aussichtsreichen Kitzbüheler Alpen und den Gipfel des Frühmessers zum Wildkogelhaus. Shuttle-Service von Neukirchen zum Alpengasthof Rechtegg, die Bergbahn ist in der Nationalpark-Card inkludiert und wird im Hotel Steiger ausgestellt. Hauptroute: Gehzeit: 5 Std. 30 min; Länge: 14,1 km; Aufstieg: 1.230 Hm; Abstieg: 487 Hm. Unterbringung direkt am Wildkogel im Beispielbetrieb: Wildkogelhaus mit Halbpension www.wildkogelhaus.com
Alternativroute Gehzeit: 4 Std. 15 min; Länge: 11,7 km; Aufstieg: 355 Hm; Abstieg: 791 Hm Hier endet die Etappe in Bramberg am Wildkogel. Du steigst in die Smaragdbahn und fährst zu Deiner Unterkunft, dem Wildkogelhaus
6. Tag: Etappe 10: Pinzgauer Hütte / Schmittenhöhe – Zell am See
Von der Schmittenhöhe zum glasklaren Zeller See. Gehzeit: 5 Std. 15 min; Länge: 15,4 km; Aufstieg: 379 Hm; Abstieg: 1.360 Hm. Unterbringung in Zell am See. Beispielbetrieb: Hotel Steinerwirt mit Frühstück. Busfahrt von der Talstation Wildkogelbahn nach Zell am See (im Preis nicht inkludiert!) Optional zubuchbar: Shuttle- und Gepäckservice von der Talstation Smaragdbahn nach Zell am See
7. Tag: Rücktransfer zum Ausganspunkt und individuelle Abreise


Hilfreiche Links
Flyer

Leistungen

  • 6 Übernachtungen in qualitätsgeprüften Partnerbetrieben
    Zimmerkategorie Classic/Comfort
    inklusive Orts- und Nächtigungstaxe

  • Verpflegung: 4 x Halbpension und  2 x Frühstück (a la carte Restaurants in der Nähe)

  • 5 ausgewählte Etappen am Hohe Tauern Panorama Trail laut Wanderprogramm

  • Gepäcktransport (pro Person 1 Gepäcksstück mit max. 20 kg)
    zwischen den einzelnen Etappen entlang des Hohe Tauern Panorama Trails

  • Transfers im Rahmen des „Hohe Tauern Panorama Trail“ Mobilitätsservices

  • Transfer vom Alpengasthof Rechtegg nach Neukirchen

  • Transfer von Neukirchen zum Alpengasthof Rechtegg

  • Rücktransfer zum Ausgangspunkt

  • Hohe Tauern Panorama Trail Starterpaket mit Wanderkarte...

  • Erweiterte Trail Reiseunterlagen und Trail Hotline (von 8 h bis 20 h)


Anreise: Eigene Anreise

Beschreibung Pension¹ Preis p.P.      
Doppelzimmer Classic/Comfort mit DU/WC in qualitätsgeprüften Partnerbetrieben LP 987,00 € Buchen
Einzelzimmer Classic/Comfort mit DU/WC in qualitätsgeprüften Partnerbetrieben LP 1123,00 € Buchen
Verlängerungsnacht DZ im Hotel Steinerwirt inkl. Zell am See Sommercard NF 98,00 € Buchen
Verlängerungsnacht EZ im Hotel Steinerwirt inkl. Zell am See Sommercard NF 128,00 € Buchen
¹ NF = Nur Frühstück, HP = Halbpension , VP = Vollpension, LP = Laut Programm
Veranstalter: Petra Dittrich, Reisebüro Dittrich „reisedittrich“, Herrenschreiberstr. 24, 48431 Rheine - Fotoquelle: Harry Liebmann